Zusätz­li­che Leistungen

Wir helfen Ihnen immer gerne weiter.

Zusatz­leis­tun­gen auf einem Blick:

  • Faszi­en­trai­ning
  • Rücken­schule
  • Thera­peu­ti­sches Bogenschießen
  • Fußre­flex­zo­nen­mas­sage
  • Fango
  • Rotlicht
  • Heiße Rolle
  • Hausbe­su­che — auch in sozia­len Einrichtungen
  • Vorträge zu Gesund­heits­the­men (Firmen, Vereine, soziale Einrichtungen …)
  • Gutscheine

Faszi­en­trai­ning

Faszien bestehen aus Binde­ge­webe und durch­zie­hen den Körper wie ein Netz. So beein­flus­sen sie Musku­la­tur, Bewegung, Kraft­über­tra­gung, Haltung, Schmerz­emp­fin­den und die Körper­wahr­neh­mung. Faszi­en­trai­ning führt zur Rehydra­tion des Gewebes, verbes­sert die Gleit­fä­hig­keit und somit die Beweg­lich­keit, löst Verkle­bun­gen, wodurch Schmer­zen gelin­dert werden können.

Rücken­schule

Als Rücken­schule wird ein ganzheit­li­ches, aktives Kurspro­gramm bezeich­net, in dem die Teilneh­mer lernen, wie sie selbst ihren Rücken gesund halten können. Das multi­modale, mehrstu­fige Programm soll helfen, Rücken­schmer­zen zu verhin­dern oder zu lindern.

Thera­peu­ti­sches Bogenschießen

Thera­peu­ti­sches Bogen­schie­ßen bedeu­tet ganzheit­li­ches Erleben mit Kopf, Herz und Hand und ist ein handlungs­ori­en­tier­ter, erfah­rungs­ori­en­tier­ter Prozess und beein­flusst die Konzen­tra­ti­ons- und Koordinationsfähigkeit. 

Es kann körper­li­che Beein­träch­ti­gun­gen (Haltungs- und Bewegungs­ein­schrän­kun­gen) positiv beein­flus­sen, ein Teil einer umfas­sen­den Psycho­the­ra­pie sein oder zu Team-Trainings­zwe­cken genutzt werden.

Massage

Passive Technik zum Lösen von Verspan­nun­gen der Musku­la­tur, Verbes­se­rung der Durch­blu­tung und Besei­ti­gung von Myogelosen. 

Fußre­flex­zo­nen­mas­sage

Die Fußre­flex­zo­nen­mas­sage wird auch Fußre­flex­zo­nen­the­ra­pie genannt. Sie basiert auf der Annahme, dass die Füße über Nerven­bah­nen mit allen Organen des Körpers verbun­den sind und so über bestimmte Griff­tech­ni­ken beein­flusst werden können. 

Heiße Rolle

Eine Form der lokalen Wärme­an­wen­dung mit gleich­zei­ti­ger Massa­ge­wir­kung zur Entspan­nung der Musku­la­tur, krampf­lö­send, durch­blu­tungs­för­dernd und erwärmend.

Tape

Ein elasti­sches, selbst­kle­ben­des Band aus texti­lem Material. Es wird auf die Haut geklebt, um unter­schied­li­che Wirkun­gen wie Stimu­la­tion des Lymph­sys­tems, Verbes­se­rung der Mikro­zir­ku­la­tion, Druck­ent­las­tung von Rezep­to­ren, Schmerz­dämp­fung oder Verbes­se­rung der Muskel­funk­tion zu erzielen. 

Hausbe­su­che

(Auch in sozia­len Einrichtungen)

Bei ärztli­cher Verord­nung führen wir bei bettlä­ge­ri­gen bzw. immobi­len Patien­ten die Behand­lun­gen zu Hause durch.

Vorträge zur Gesundheit

(Für Firmen, Vereine, soziale Einrichtungen …)

In infor­ma­ti­ven Vorträ­gen erfah­ren Sie mehr über verschie­dene Themen und Therapien.

 

Gutscheine

Verschen­ken Sie Wohlbefinden.

Fragen Sie nach Gutschei­nen zu allen rezept­freien Behandlungen.