Telemedizinische Behandlungen zu Hause

Uns liegt Ihre Gesundheit am Herzen. Viele stellen sich die Frage, wie die Behandlung am Patienten in der aktuellen Situation noch funktionieren kann?
Und ob es überhaupt möglich ist?

Die Praxis ist weiterhin für Sie geöffnet.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit der digitalen Behandlung und Video-Chat:

    • Befunderhebung 
    • Behandlung und Übungszusammenstellung per „physitrack“
    • Bereitstellung des Übungs-/Therapieplanes
    • Folgebehandlung zur Besprechung des Therapieerfolges
    • ggf. Anpassung der Übungen
    • Dokumentation der Behandlungen auf dem Rezept
    • Abrechnung

Mögliche Behandlungen per Video-Chat (Heilmittel):

(Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.)

    • „Bewegungsübungen/orthopädisches Turnen“
    • „Atemgymnastik“
    • „Atem- und Kreislaufgymnastik“
    • „Krankengymnastische Behandlung, auch Atemgymnastik, auch auf neuro-physiologischer Grundlage als Einzelbehandlung“
    • „Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage, auch Atemtherapie bei cystischer Fibrose (Mucoviscidose)“
    • „Krankengymnastik, auch Atemtherapie, bei Mucoviscidose und schweren Bronchialerkrankungen, 60 Min.“
Selbstverständlich unterstützen wir Sie, falls Sie Hilfe bei der Einrichtung und Durchführung der digitalen Behandlung zuhause benötigen.

Wir sind für Sie da.

Sprechen Sie uns an.